Ein Pferdeleben in artgerechter Haltungsform. AusVison wurde Realität.

Mit einem Architekten entwickelten wir das Projekt Reitstall Pavel im Jahr 2030. Unsere Vision war ein Pferdeleben in artgerechtester Haltungsform. Nach diesem Leitbild planten wir unseren Neubau. Uns war klar, dass wir keine Boxen mehr bauen wollten, sondern in  artgerechte Pferdehaltung investieren. Heute blicken wir mit Stolz auf die Umsetzung der letzten Jahre und freuen uns über unseren gewachsenen Reiterhof auf dem sich Mensch und Tier einfach nur wohlfühlen.

 

Im Rahmen des Neubaus wurde unser Hof erweitert um:

- drei Aktivställe (in einem lebt unsere Ponyherde) mit Integrationsboxen, Wasch- und Putzplätzen, Sattelkammer, Ausläufen und Weideflächen

- eine dritte Reithalle (60x45 m, Boden: Sand, Ebbe und Flut)

- neues Reiterstübchen (100 Quadratmeter), Terasse, Dachterasse, Kamin und Küche

- ein weiterer Reitplatz (60x45m, Ebbe und Flut mit Einzäunung)

- 40 Parkplätze

- 4 besfestigte Ganzjahrespaddocks à 200 Quadratmeter für Pferde in Boxenhaltung

 

Für diejenigen, die vor der Arbeit reiten wollen oder nach dem besuch im Stall noch eine Verabredeung haben, bieten wir nun eine Dusche, die allen zur Verfügung steht. Außerdem freuen wir uns über das neue Reitgeschäft im alten Reiterstübchen.

 

Dressurturnier 2018:
5. bis 6. Mai

 

Springturnier 2018:

10. bis 13. Mai

 

Sommerlehrgänge 2018