Schnell reiten und genau zielen

Das Bogenschießen mit einem Pferd ist eine von vielen Traditionen, die sich in der langen Geschichte der Menschheit angesammelt haben. Diese hat sich von den Kampfkünsten zu einem modernen Hobby entwickelt, das den Menschen hilft, sich alten Praktiken anzuschließen und ihren Platz in der Welt zu finden. Ellen Conrad und Eilert Bretting von German Quest Events mit Ernst Knothe als Ehrengast haben unseren Reterinnen und Reitern die Möglichkeit gegeben, das erste Feingefühl dafür zu entwickeln. Nach einer ersten Einführungsphase vom Boden aus, um die Treffsicherheit erstmal zu festigen, ging es für einige hoch zu Ross weiter. Ob im Schritt, Trab oder Galopp, war jedem freigestellt, wie er die Zielscheibe mit Pfeil und Bogen treffen wollte. Dies war für Groß und Klein ein großartiges Erlebnis. Wir bedanken uns ganz herzlich beim Ländlichen Reit- und Fahrverein Fürstenwald und ebenfalls bei Sabine Wimmel und Philipp Pavel für die Organisation!

* * * * * * * * *  2 0 1 9  * * * * * * * * * *