Verbandsmeisterschaft Kurhessen-Waldeck in Ziegenhein

Jedes Jahr am ersten Wochenende im März treffen sich Reiter aller Vereine der Reit- und Fahrverbands Kurhessen-Waldeck aufeinander, um in Dressur und Springen den besten Verein im Mannschaftswettkampf zu küren. Auch in diesem Jahr startete Reit- und Fahrverein Fürstenwald mit einer Pony- und einer Großpferdemannschaft in der Dressur und mit zwei Mannschaften im Springen.  Die Ponymannschaft mit Aileen Itter auf Santa Fe, Elin Sofie Kolosin auf Shakira, Leonie Reuse auf Kaisers Karlchen und Amelie Sophie Lieberknecht auf Heiligenbergs Doubtfire, vorgestellt von Esther Pavel, siegten mit 16,4 Punkten. Den 2. Platz, knapp gefolgt mit 16,0 Punkten, erritt die Großpferdemannschaft mit Nadine Höhn auf Remember me, Marie Christine Marg auf Cliff, Katharina Seifert auf Livanus und Mia Karolin Aden auf Be right M, vorgestellt von Dagmar Aden. Im Springen hatten unsere Mannschaften leider nicht so viel Glück. Die Großpferdemannschaft mit Johannes Pavel auf Schlaubicus, Philip Claus auf Piano’s Last Princess und Milena Rossmann auf Craque Boom und die Ponymannschaft mit Clara Braun auf Theo, Philipp Pavel auf Stalina, Leonie Reuse auf Sissi und Elin Sofie Kolosin auf Tara konnten leider nicht platziert werden. In der Gesamtwertung hat die Ponymannschaft mit ihrer Springmannschaft die Bronze geholt. Herzlichen Glückwunsch an alle!

 

Springturnier am 18.-19.09.2020 "Vorläufiger Ersatztermin"

Dressurturnier am 10.-11.10.2020 "Vorläufiger Ersatztermin"

* * * * * * * * *  2 0 1 9  * * * * * * * * * *