Hessische Meisterschaft im Vierkampf am 09.-10.03.19 in Biebertal

Mit drei Mannschaften ging der Kreisreiterbund Kassel Stadt und Land am 09.-10.03.2019 bei den Hessischen Meisterschaften im Vierkampf und im Nachwuchsvierkampf in Biebertal (Lahn-Dill-Kreis) an den Start und erzielte mit hervorragenden Mannschaftsleistungen tolle Erfolge: alle drei Mannschaften standen am Ende auf dem Siegertreppchen.

Im Landesvierkampf der Klasse A erzielten die sportlichen Kasseler Reiter den 2. Platz von insgesamt zehn startenden Teams aus ganz Hessen hinter der Mix-Mannschaft des KRB Marburg-Biedenkopf. Für das Kasseler Team gingen Lilia Hübner, Sara Abd el Aal, Ana Victoria Scherp und Anne Schwarz mit Mannschaftsführerin Liza Wagner an den Start. Die Einzelwertung der Dressur gewann Lilia Hübner mit der Wertnote 8,0. Im anschließenden 3.000 Meter Cross-Lauf war Anne Schwarz mit 10.43 Minuten schnellstes Mädchen dieser Prüfung. In der Disziplin Schwimmen wurde Sara Abd el Aal in der Einzelwertung dritte. Im A** Stil-Springen waren Lilia Hübner mit der Wertnote 8,5 die Siegerin sowie Sara Abd el Aal mit der Wertnote 8,3 die Zweitplatzierte in der Einzelwertung. Mit durchgehend guten Leistungen wurde Lilia Hübner vom Kasseler Team zudem Siegerin der Einzel-Gesamtwertung im Landesvierkampf.

 

Auch im Landesnachwuchs-Vierkampf ließen die vielseitigen Kasseler Reiter von Anfang an keinen Zweifel daran, dass sie ganz nach vorne aufs Treppchen gehören. Team Kassel 2 mit den Reiterinnen Jule Dittmar, Charlotte Gutberlet, Elin Kolosin und Marlene Hayessen mit Mannschaftsführerin Laura Fiedel lagen gleich nach der Mannschafts-Dressur der Klasse E auf Platz 1. Nach den Disziplinen Laufen und Schwimmen, die die Mannschaft auf den Plätzen 2 und 3 beendeten, besiegelte das abschließende Stil-Springen der Klasse E den Sieg der Mannschaft im Landes-Nachwuchsvierkampf. Zudem gewann Jule Dittmar mit der Wertnote 8,5 im Springen die Einzelwertung und sicherte sich damit den Einzel-Gesamtsieg.

 

Team Kassel 1 mit Lena Schwarz, Marika Hack, Nele Feuerstack und Laura Lötzerich ebenso mit Mannschaftsführerin Laura fiedel lag nach der Dressur zunächst auf Rang 11. Nach hervorragenden Leistungen im Laufen, Schwimmen und dem abschließenden E-Springen kämpften sich die vier Amazonen auf den dritten Platz und bescherten damit dem Kreisreiterbund Kassel Stadt und Land den dreifachen Erfolg. In der Disziplin Schwimmen wurde Marika Hack in der Einzelwertung dritte. Mit ihren tollen Leistungen sicherten sich Jule Dittmar und Lena Schwarz einen Startplatz im Bundesentscheid des Nachwuchs-Vierkampfes in Brandenburg Ende April.

 

Insgesamt waren 107 Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 18 Jahren in 29 Mannschaften verteilt auf den A-Wettkampf und den E-Wettkampf beim Landesentscheid an den Start gegangen.

Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihren tollen Leistugen und bedanken uns ganz herzlich bei Esther Pavel und bei den Mannschaftsführerinnen Liza Wagner und Laura Fiedel sowie beim Schwimmtrainer Thomas Hübner und bei den Lauftrainerinnen Isabelle Rüdiger und Fernanda Höhne für das engagierte Training und die Vorbereitung auf die Hessische Meisterschaft!

(nh24.de)

 

Hier geht es zum gesamten Artikel

Springturniere am 10.-12.05.2019

Dressurturniere am 04.-05.05.2019